LPI-SHL: Vorfahrt nicht beachtet

Donnerstagnachmittag war ein 34-Jähriger mit seinem PKW auf der neuen Ortsumgehung zwischen Hämbach und Bad Salzungen unterwegs. Beim Linksabbiegen erkannte der Fahrer zu spät einen vorfahrtsberechtigten BMW. Dessen Fahrer konnte nicht ausweichen, so dass beide Fahrzeuge zusammenstießen. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt hat sich zum Glück niemand.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx