LPI-EF: Zeugen zu Unfall mit verletztem Fußgänger gesucht!

Erfurt (ots)

Die Polizei in Erfurt sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 15:10 Uhr auf der Hohenwindenstraße ereignet hat. Ein 26-jähriger Fußgänger wollte auf Höhe des Bahnüberganges die Straße überqueren. Hierbei wurde der junge Mann von einem Auto erfasst, welches laut Zeugenaussagen auf der Salinenstraße, aus Richtung Magdeburger Allee gefahren kam. Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen, vermutlich in Richtung Paul-Stieglitz-Straße weiter. Bei dem Auto soll es sich um einen roten Kleinwagen gehandelt haben. Der Fußgänger stand unter Alkoholeinfluss und musste aufgrund der Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem gesuchten Auto machen? Hinweise bitte unter Angabe der Vorgangsnummer 123794, an den Inspektionsdienst Erfurt-Nord, Tel. 0361/ 7840-0. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 15. Mai 2019 — 21:25