LPI-EF: Auto landete im Feld

Landkreis Sömmerda (ots)

Besorgt rief am Dienstagabend ein Autofahrer bei der Polizei an und teilte mit, dass er ein verunglücktes Auto in einem Feld an der Bundesstraße 176 bei Andisleben festgestellt hat. Ein Fahrer befand sich nicht mehr in dem VW Golf. Nachdem die Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, wurde die Suche nach dem Fahrer aufgenommen. Das Auto war so stark beschädigt, dass anzunehmen war, dass sich der Fahrer verletzt haben könnte. Noch während der Unfallaufnahme stellte sich der Fahrer der Polizei. Dieser war mit dem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hatte sich das Auto überschlagen und blieb in dem nahegelegenem Feld stehen. Da der 36-jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Das Auto musste durch den Abschleppdienst geborgen werden. Der Schaden wird auf 3.500 Euro geschätzt. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Updated: 15. Mai 2019 — 21:24