RZ: Verkehrsunfall – Kradfahrer gestürzt

27. Juni 2022 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 26.06.2022 – Schwarzenbek

Am 26.06.2022, gegen 15.10 Uhr, ereignete sich auf der L209, Lauenburger Straße in Schwarzenbek ein Verkehrsunfall, bei dem ein junger Kradfahrer stürzte und sich leicht verletzte.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 17-jähriger Schwarzenbeker mit seiner MZ 125 die Lauenburger Straße hinter einem vorausfahrenden VW Touareg. Dessen 50-jähriger Fahrer bremste seinen Pkw ab, um nach links auf ein Tankstellengelände zu fahren. Der nachfolgende Krad-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Pkw. Dabei stürzte der 17-Jährige und verletzte sich leicht. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Der Schwarzenbeker Pkw-Fahrer sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt.

Es ist ein Gesamtsachschaden von ca. 3.300 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de