RZ: Verkehrsunfallflucht in der Hauptstraße in Barsbüttel – Fahrradfahrer fährt gegen Füßgängerin

17. Dezember 2021 | Kreis Stormarn – 10.12.2021 – Barsbüttel

Bereits am 10.12.2021, gegen 17.35 Uhr, kam es an einer Fußgängerampel in der Hauptstraße in Barsbüttel zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin, welche dabei leicht verletzt wurde.

Nach derzeitigen Erkenntnissen stand eine 60-jährige Barsbüttlerin an einer Fußgängerampel in der Hauptstraße. Sie wollte diese aus Richtung der dortigen Ladenzeile in Richtung Graumannsstieg/Thorkoppel überqueren, als sie von einem auf der falschen Straßenseite fahrenden Radfahrer angefahren wurde. Die 60 Jahre alt Frau stürzte zu Boden und verletzte sich dabei leicht.

Der Radfahrer half der Barsbüttlerin zwar auf, entfernte sich danach jedoch vom Unfallort.

Er konnte beschrieben werden als ca. 50 Jahre alt und von drahtiger Statur. Des Weiteren trug er braune Oberbekleidung und eine Wollmütze. Zum Unfallzeitpunkt war er mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs.

Sowohl der Radfahrer als auch weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/3598050-4 mit den ermittelnden Beamten der Polizeistation Barsbüttel in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011