RZ: Unfallbeteiligter gesucht

16. Dezember 2021 | Kreis Stormarn – 03.12.2021 – Jersbek

Am 03. Dezember 2021 kam es gegen 16:30 Uhr in Jersbek an der Kreuzung Alte Landstraße/ Klein Hansdorfer Straße zu einem Verkehrsunfall.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Fahrer eines dunklen VW die Klein Hansdorfer Straße in Richtung Bünningstedter Straße. Er hielt an der Kreuzung Alte Landtraße, um den vorfahrtsberechtigten Verkehr durchzulassen. Ein 18-jähriger Radfahrer befuhr mit seinem Fahrrad zur selben Zeit die Alte Landstraße auf dem linken Fußgängerweg und beabsichtigte die Kreuzung im Bereich der Fußgängerfurt zu überqueren. Der Autofahrer übersah den Radfahrer und fuhr an. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß. Der Fahrer und die Beifahrerin des PKW stiegen aus und kümmerten sich um den Gestürzten. Einen Krankenwagen sowie die Fahrt nach Hause lehnte dieser ab und schob sein Fahrrad weiter. Zu einem Austausch der Personalien ist es nicht gekommen.

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt, dieses bemerkte er jedoch erst zu Hause.

Die Polizei sucht den unfallbeteiligten PKW- Fahrer. Er konnte als Ende 30/ Anfang 20 Jahre, ungefähr 1,80 m groß und dunkel gekleidet beschrieben werden. Mit im Fahrzeug befand sich eine ca. 40-jährige Frau mit Nasenpiercing sowie ein ca. 8-9- jähriges Kind. Die Beteiligten und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bargteheide unter der Telefonnummer: 04532/ 7071-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010