POL-RZ: Fahrraddieb stürzt vor Polizeiwache

Ratzeburg (ots)

27. Oktober 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 27.10.2021 – Aumühle

Die Beamten der Polizei Aumühle haben heute Vormittag einen Fahrraddieb festgenommen, der ihnen sprichwörtlich vor die Füße fiel.

Einem Zeugen fiel die Tat gegen 10.50 Uhr in der Emil-Specht-Allee in Aumühle, am Busbahnhof auf, woraufhin er über Notruf die Polizei informierte und zwei Männer beschrieb. Einer von ihnen flüchtete mit einem gestohlenen Rad. Als die Beamten daraufhin zur Fahndung ausrückten, stürzte direkt vor ihrem Dienstgebäude in der Bergstraße ein Radfahrer, auf den die Personenbeschreibung passte.

Der 51-Jährige konnte festgenommen werden. Er verletzte sich bei dem Sturz leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Hamburger wird sich nun wegen des Verdachts eines besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten müssen.

Die Fahndung nach dem mutmaßlichen Mittäter blieb bislang erfolglos.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011