POL-RZ: Polizisten ziehen berauschten und betrunkenen Fahrzeugführer aus dem Verkehr

Ratzeburg (ots)

27. September 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 25.09.2021 – Lauenburg

Im Rahmen einer Streifenfahrt kontrollierten die Lauenburger Beamten am Samstagabend einen Fahrzeugführer, der unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stehend einen Pkw führte.

Gegen 21.15 Uhr entschlossen sich die Beamten, den vor ihnen fahrenden Kia in der Berliner Straße in Lauenburg einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der 19-jährige Fahrer des Wagens roch nach Alkohol, so dass die Polizisten ihn einen Atemalkoholtest absolvieren ließen. Dieser ergab einen vorläufigen Wert von 0,76 Promille. Ein zudem durchgeführter Drogenvortest verlief auch positiv auf Amphetamine und THC. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an.

Der Lauenburger wird sich nun wegen der Fahrt unter Alkohol- und Drogeneinfluss verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011