RZ: Pkw prallt gegen Baum – Fahrerin lebensgefährlich verletzt

14. September 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 14.09.2021 – Ziehten

Heute Morgen, gegen 06.20 Uhr, ereignete sich auf der B208 zwischen Mustin und Ratzeburg ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 23-jährige mit einem Opel Astra die B208 aus Mustin kommend in Richtung Ratzeburg. Zwischen den Ortschaften Sande und Ziethen kam sie aus bisher ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte anschließend über die gesamte Fahrbahn nach links, wo sie gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum prallte. Durch den Zusammenprall überschlug sich der Opel und blieb auf dem Dach liegen.

Die lebensgefährlich verletzte Fahrerin wurden von nachfolgenden Verkehrsteilnehmern aus ihrem Wagen befreit und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte erstversorgt. Im weiteren Verlauf wurde die aus dem Ratzeburger Umland Stammende mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen

Die Bundesstraße 208 war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges für ca. 30 Minuten vollgesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden durch das Polizeirevier Ratzeburg geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

(Visited 352 times, 49 visits today)