RZ: Trunkenheitsfahrt

26. Juli 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 23.07.2021 – Büchen

Am 23.07.2021 meldeten gegen 19:45 Uhr aufmerksame Zeugen eine scheinbar betrunkene Autofahrerin in Büchen.

Nach bisherigem Erkenntnisstand fuhr eine 41- jährige Fahrerin eines Opel aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg von Büchen in Richtung Lauenburg. Hierbei fuhr sie unsicher und kam auch in den Gegenverkehr. Glücklicherweise kam es zu keinem Verkehrsunfall. Bei der Kontrolle der Fahrerin stellten die Beamten Hinweise auf den Einfluss von Alkohol fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 3,06 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Die 41-Jährige wird sich wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010