POL-RZ: Zeugen nach Fahrzeugaufbrüchen gesucht

27. Mai 2021 | Kreis Stormarn – 26./27.05.2021 – Ahrensburg

In der Zeit vom 26. Mai 2021, 20:00 Uhr bis zum 27. Mai 2021, 08:00 Uhr kam es in Ahrensburg zu mehreren Fahrzeugaufbrüchen und Fahrzeugteilediebstählen.

Nach bisherigem Erkenntnisstand kam es im Tatzeitraum zu zwei Fahrzeugteilediebstählen in der Veronika-Rath- Straße. Hier wurden von zwei PKW Mazda die Außenspiegelgläser gestohlen. Im gleichen Zeitraum kam es in der Hamburger Straße zu vier Fahrzeugaufbrüchen. In allen Fällen wurde eine hintere Dreiecksscheibe gewaltsam geöffnet. Aus den PKW der Marken Mercedes und BMW wurden Airbags, ein Navigationssystem ausgebaut und entwendet. Von einem in der Hamburger Straße abgestellten Audi Q5 wurden die vorderen Sensorsysteme ausgebaut. Die Schadenshöhe wird auf über 16.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen übernommen. Wer hat im Tatzeitraum im Bereich der Hamburger Straße und der Veronika- Rath- Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Ahrensburg unter der Telefonnummer: 04102/ 809-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010