RZ: Fahrt unter Drogeneinfluss

10. Februar 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 09.02.2021 – Schwarzenbek

Am 09. Februar 2021 beendeten Beamte des Polizeirevieres Schwarzenbek eine Fahrt unter Drogeneinfluss. Der Fahrer hatte zudem keinen Führerschein.

Nach bisherigen Erkenntnissen fiel den Polizeibeamten im Stadtgebiet Schwarzenbek gegen 13:00 Uhr ein VW Caddy auf, den sie in der Rudolf- Kinau- Straße stoppten. Der 20- jährige Fahrer aus Hamburg konnte keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen, da ihm diese entzogen wurde. Während der Kontrolle wurden Hinweise auf Drogenkonsum bei dem Hamburger festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Vortest reagierte positiv auf THC. Durch die Beamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

Der 20- Jährige wird sich wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010