RZ: Kein dummer Jungenstreich – wichtiges Absperrmaterial entwendet

02.Februar 2021 | Kreis Stormarn – 29.01.2021 – Bad Oldesloe

Am 29.01.2021, zwischen 20.30 Uhr und 21.10 Uhr, wurde auf der B75 Blumendorf im Auffahrtsbereich der BAB 21, Fahrtrichtung Kiel, polizeiliches Absperrmaterial entwendet.

Am vergangenen Freitagabend sperrte die Polizei auf der B75 den Auffahrtsbereich zur BAB 21 in Fahrtrichtung Kiel, da sich dort ein Lkw aufgrund der glatten und verschneiten Straßenverhältnisse quer gestellt hatte. Um dies deutlich zu machen und die auf Gefahrenstelle hinzuweisen, wurden sieben blinkende Warnklappbaken und vier blinkenden Leuchtklappkegel aufgestellt.

Nach Räumung der Unfallstelle und anschließender Aufhebung der Sperrung befanden sich allerdings nur noch eine Warnbake und drei Leuchtkegel vor Ort. Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse bei der Witterung war es ein Glück, dass es hier zu keinen weiteren Unfällen durch diesen Diebstahl gekommen ist.

Die Kriminalpolizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Angaben zur Tat und zum Verbleib des Absperrmaterials machen können. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04531/501-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011