RZ: Pkw auf parkenden Lkw aufgefahren – ein Schwerverletzter

15. Dezember 2020 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 14.12. 2020 – Groß Grönau

Heute Morgen, gegen 08:00 Uhr, kam es in der Hauptstraße in Groß Gronau zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 74-jähriger aus Nordwestmecklenburg mit einem Audi die Hauptstraße in Groß Grönau von der BAB 20 kommend in Richtung Lübeck. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er dabei auf einem am Fahrbahnrand mit eingeschalteter Warnblinkanlage stehenden Sattelzug auf.

Der Senior zog sich durch den Aufprall schwere Verletzungen zu und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010