RZ: Fußgänger schwer verletzt bei Zusammenstoß mit Pkw

06. November 2020 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 05.11.2020 – Schwarzenbek

Am 05.11.2020, gegen 06:20 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Schwarzenbeker mit seinem Kleintransporter die Gülzower Straße in Richtung Hamburger Straße. An der Kreuzung musste der Schwarzenbeker verkehrsbedingt warten, um in die Hamburger Straße in Richtung Brunstorf einzubiegen. Während des Abbiegevorganges übersah der Transporterfahrer den 58-jährigen Schwarzenbeker, welcher die Fußgängerampel nutzte um die Hamburger Straße zu überqueren. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurde der Fußgänger seitlich getroffen und einige Meter weiter weggeschleudert. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Der mitgeführte Hund kam ohne Blessuren davon.

Das Polizeirevier Schwarzenbek hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Lutz Theurer
Telefon: 04541/809-2011