RZ: Kontrolle des Schwerlastverkehrs

30. Oktober 2020 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 29.10.2020 – Lauenburg

Am 29.10.2020, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr führten sechs Beamte des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Ratzeburg eine Kontrolle des Schwerlastverkehrs durch.

Die Polizei hielt dazu überwiegend Lastkraftwagen auf der B5, auf dem Parkplatz „Lanze“ an. Es wurden insgesamt 19 Lkw kontrolliert.

Die Bilanz: Die Beamten fertigten sieben Anzeigen nach dem Fahrpersonalgesetz, da das Kontrollgerät nicht vorschriftsmäßig betrieben wurden, ohne Fahrerkarte gefahren und die Vorschriften über die Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten wurden. Des Weiteren wurden vier Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit eingeleitet. Dazu kommen auch zwei Verstöße wegen mangelhafter bzw. fehlender Ladungssicherung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010