POL-RZ: Zwei Fahrraddiebstähle – Eigentümer werden gesucht

Ratzeburg (ots)

07 Oktober 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 03.10.2020 – Geesthacht Am 03.10.2020, um 23:25 Uhr beobachtete eine Verkehrsteilnehmerin aus Geesthacht eine verdächtige Person in der Straße Besenhorst, welche zwei scheinbar hochwertige Fahrräder stadtauswärts schob. Diese Information teilte die Geesthachterin umgehend der Polizei mit und sprach anschließend den Verdächtigen an. Wortlos verschwand die männliche Person auf einem Grundstück im Besenhorst und floh weiter in unbekannte Richtung.

Die Polizei Geesthacht suchte wenig später das entsprechende Grundstück nach dem möglichen Täter ab und fand neben einigen Spuren, die beiden Fahrräder in einem Gebüsch. Der Verdächtige selbst konnte nicht gefunden werden.

Der Tatverdächtige konnte wie folgt beschrieben werden:

– männlich
– blaue Jacke
– grauer Kapuzenpullover mit weißem Reißverschluss
– schütteres Haar
Die beiden Räder suchen noch ihre Eigentümer und können wie folgt beschrieben werden:

1.

– Mountainbike
– Hersteller: Compel
– Typ: HT 10.9
– Rahmenfarbe: schwarz, blau, gelb
– Felgengröße 29 Zoll
– Kettenschaltung SLX mit 22 Gängen
2.

– Rennrad
– Hersteller: Bonvelo
– Rahmenfarbe: hellgrün
– Felgengröße: 28 Zoll
– Bremse Hersteller Promax
Zum Zeitpunkt des Einsatzes waren die beiden Fahrräder nicht als gestohlen gemeldet.

Wer hat die verdächtige Person gesehen und kann Angaben dazu machen? Wem gehören die Fahrräder?

Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizei Geesthacht unter 04152/8003-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Lutz Theurer
Telefon: 04541/809-2011