RZ: Bei Auffahrunfall verletzt

  • Post author:
  • Post category:Ratzeburg

19. Juni 2020 | Kreis Stormarn – 18. Juni 2020 – Oststeinbek

Am 18. Juni 2020, gegen 16:20 Uhr kam es in der Möllner Landstraße in Oststeinbek zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Eine 65 Jahre alte Frau aus Oststeinbek befuhr mit ihrem Ford die Möllner Landstraße in Fahrtrichtung Glinde. Hinter ihr fuhr ein 25 Jahre alter Mann aus Glinde mit seinem Fiat.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bemerkte der Glinder aus vermutlich Unachtsamkeit das Abbremsen der vorausfahrenden Oststeinbekerin nicht und fuhr ihr auf.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 65-Jährige leicht. Eine Behandlung im Krankenhaus war aber nicht erforderlich.

Die Höhe des entstandenen Gesamtsachschadens wird sich auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Conny Habo
Telefon: 04541/809-2011