POL-RZ: Kleinkraftrad stürzt wegen Kraftstoffspur – Fahrer schwer verletzt

08. Juni 2020 | Kreis Stormarn – 06. Juni 2020 – Ahrensburg

Am 06. Juni 2020, gegen 11:15 Uhr stürzte ein Fahrer eines Kleinkraftrades mit seiner Sozia bei der Kreuzung Kornkamp/Beimoorweg in Ahrensburg.

Ein 56 Jahre alter Mann aus Ahrensburg befuhr mit seinem Kleinkraftrad den Kornkamp in Fahrtrichtung Beimoorweg. Eine 47 Jahre alte Frau, ebenfalls aus Ahrensburg, saß als Sozia mit auf dem Motorrad. Der 56-jährige Ahrensburger wollte an der Kreuzung nach rechts abbiegen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, da auf der Fahrbahn eine Kraftstoffspur vorhanden war. Diese war auf einer Länge von ca. 100m zu finden. Zum Verursacher des verlorenen Kraftstoffes gibt es bislang keine Hinweise.

Der 56-Jährige verletzte sich durch den Sturz schwer. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die 47-jährige Sozia wurde leicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Conny Habo
Telefon: 04541/809-2011