RZ: Festnahme nach Gewalttat

Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

05. Juni 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 05.06.2020 – Lauenburg

Heute Morgen gegen 8:45 Uhr ist es in der Berliner Straße im Stadtzentrum von Lauenburg/Elbe zu einer Gewalttat gekommen, bei der eine Frau erheblich verletzt wurde. Ein männlicher Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Die Kriminalpolizei ist vor Ort und hat die Ermittlungen übernommen. Einzelheiten zum Sachverhalt und zu den beteiligten Personen sind bislang nicht geklärt, so dass derzeit keine weiteren Auskünfte erteilt werden können.

Es wird nachberichtet, sobald weitere Erkenntnisse vorliegen.

Bis dahin bitten wir von Nachfragen abzusehen, da diese nicht beantwortet werden können.

Dr. Ulla Hingst, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck

Sandra Kilian, Pressesprecherin der Polizeidirektion Ratzeburg

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010