POL-RZ: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

11. Mai 2020 | Kreis Stormarn – 09.05.2020 – BAB 24 / Reinbek

Am Samstag, gegen 12:35 Uhr ist es auf der BAB 24 bei Reinbek zu einer Trunkenheitsfahrt gekommen. Der Fahrzeugführer besaß zudem keinen Führerschein mehr.

Die Beamten des Polizei-Autobahnrevieres Ratzeburg kontrollierten auf dem Parkplatz Hahnenkoppel auf der BAB 24 in Fahrtrichtung Berlin einen Mercedes Benz und stellten beim Fahrer, einen 40-jährigen Mann aus Lenzen, Atemalkohol fest. Zudem war er nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,29 Promille. Den Führerschein hatte er bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt verloren.

Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, stellten die Fahrzeugschlüssel sicher und fertigten eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010