RZ: Polizei ermittelt Tatverdächtigen nach Wohnungseinbruch

22. April 2020 | Kreis Stormarn – 30.01.2020 – Glinde

Am 30.01.2020, kam es in der Königsberger Straße in Glinde zu einem Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte Täter drangen durch das gewaltsame Öffnen der Terrassentür ins Haus ein. Nach der Durchsuchung sämtlicher Räumlichkeiten entfernte sich die Täter unerkannt.

Umfangreiche Ermittlungen der Polizei führten nun zu einem Tatverdächtigen. Es handelt sich dabei um einen damals 23-jährigen Mann aus Glinde.

Der polizeilich bekannte Tatverdächtige muss sich nun wegen Wohnungseinbruchdiebstahl verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Updated: 22. April 2020 — 15:21