RZ: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

20. April 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg -19.04.2020 – Escheburg

Am 19.04.2020, gegen 10.15 Uhr, ereignete sich in der Straße Stubbenberg in Escheburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 54-jähriger den rechten Radweg der Straße Stubbenberg vom Dorfplatz kommend in Richtung Alte Landstraße, als der Fahrer (33) eines KIA Sportage von der Fahrbahn, über den Radweg, auf ein Grundstück einbiegen wollte und den Radfahrer übersah. Es kam zum Zusammenstoß. Der 54-jährige Escheburger wurde durch den Aufprall schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Updated: 20. April 2020 — 16:47