RZ: Sprengung eines Fahrkartenautomaten

14. April 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 14.04.2020 – Müssen Heute Nacht wurde am Bahnhof in Müssen ein aufgestellter Fahrkartenautomat durch Unbekannte gewaltsam geöffnet. Gegen 02:10 Uhr vernahm eine Zeugin im Bahnhofsumfeld einen lauten Knall. Ursächlich hierfür war die Sprengung eines Fahrkartenautomaten, der dabei total zerstört wurde.

Angaben zur Höhe eines eventuell erbeuteten Geldbetrages können bislang nicht gemacht werden.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010