RZ: Einbruch in Supermarkt

20. März 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 20.03.2020 – Sandesneben

Nach derzeitigen Erkenntnissen sind in der Nacht zu heute zwei Personen in den Edeka-Markt in Sandesneben eingebrochen. Sie erbeuteten Tabakwaren in bisher unbekannter Menge, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 02.55 Uhr verschafften sich zwei Unbekannte gewaltsam Zutritt zu dem Supermarkt in der Hauptstraße. Dort begeben sie sich in den Tabakwaren- und Lottobereich und stahlen diverse Zigarettenstangen. Mitsamt ihrer Beute verließen sie das Geschäft wieder und flüchteten in unbekannte Richtung. Der gesamte Einbruch spielte sich nur innerhalb weniger Minuten ab.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Wer hat in der Nacht in Sandesneben im Bereich der Hauptstraße oder der näheren Umgebung verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? Wer kann Angaben zur Tat machen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011