POL-RZ: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

10. März 2020 – Kreis Herzogtum Lauenburg – 10.03.2020 – Klinkrade Heute Vormittag ist es auf der K 77, an der Kreuzung zur Landesstraße 92 bei Klinkrade zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Frau schwere Verletzungen und zwei weitere Unfallbeteiligte leichte Verletzungen erlitten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war gegen 11:00 Uhr eine 56-jährige Frau mit einem Skoda auf der K77 aus Klinkrade kommend in Richtung L92 unterwegs. An der Kreuzung zur Landesstraße 92 missachtete sie das für sie geltende Stopp-Schild und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Hier kollidierte sie mit einem aus Richtung Kastorf kommenden 49-jährigen Fahrer eines Kleintransporters. Durch die Wucht des Zusammenpralls kam der Kleintransporter Ford von der Fahrbahn nach rechts ab und überschlug sich, bevor er zum Stehen kam. Der 49-jährige sowie sein 28-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Skoda-Fahrerin zog sich schwere Verletzungen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011