NMS: 220620-1-pdnms Schwerer Verkehrsunfall auf der B 202 Höhe Friedrichsholm

Am 19.06.2022 gegen 15.45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer auf der B 202 Höhe Friedrichsholm, bei dem der Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Eine 64 jährige Fahrerin eines Opel Corsa befuhr die B 202 in Fahrtrichtung Friedrichsholm aus Oha kommend. In die gleiche Richtung fuhr ein 67 jähriger Fahrradfahrer auf der B 202.

In einer langgezogenen Kurve überholte die Opel Fahrerin den Fahrradfahrer, als dieser leicht ausscherte um von der Fahrbahn auf einen Weg neben der Fahrbahn zu fahren.

Der Fahrradfahrer wurde von der rechten Seite des PKW erfasst und schleuderte im Anschluss auf den Seitenstreifen und blieb dort schwer verletzt liegen. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Kiel geflogen.

Die B 202 musste im Bereich der Unfallstelle in der Zeit von 15.45 – 17.00 Uhr voll gesperrt werden, der Verkehr wurde abgeleitet.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222