NMS: 211103-2-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfall in Eckernförde gesucht

Ein 15-jähriger Jugendlicher befuhr auf seinem Fahrrad am 02.11.2021, gegen 13:20 Uhr die Prinzenstraße in Eckernförde aus Richtung Bergstraße kommend in Richtung Liliencronweg.

In Höhe der Hausnummer 10 kam ihm ein Radfahrer direkt entgegen, so dass der Jugendliche ausweichen musste. Hierbei stieß er mit abgestellten Mülltonnen auf dem Fußweg zusammen, wodurch er über den Lenker auf die Fahrbahn stürzte. Hierbei verletzte er sich leicht.

Ein stadtauswärts fahrender Golf konnte noch rechtzeitig bremsen, um Schlimmeres zu verhindern. Der unfallverursachende Radfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern.

Die Polizei in Eckernförde sucht jetzt sowohl nach dem beteiligten Radfahrer wie auch nach dem Golf Fahrer als möglichen Zeugen.

Sachdienliche Hinweise, auch von weiteren Zeugen, bitte an die Polizei Eckernförde unter der Rufnummer 04351-9080.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222