NMS: 210901-2-pdnms Zeugen nach Einbruch in der Plöner Straße in Neumünster gesucht

Am 31.08.2021 gegen 14.05 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus, Parterre Wohnung, in der Plöner Straße 34 in Neumünster.

Der Täter wurde bei dem Einbruch von einer Kamera aufgenommen.

Anhand der Videoaufnahmen ist zu erkennen, dass es sich bei dem Täter um einen Nordafrikaner gehandelt haben dürfte, der Mann ist ca. 25 Jahre alt, hatte schwarze Haare und ist zwischen 170 – 185 cm groß. Der Täter war mit einer dunklen Adidas Jacke in Camouflage Muster bekleidet, weiterhin trug er eine kurze hellblaue Jeanshose und dunkle Schuhe.

Das Mehrfamilienhaus liegt neben der Plöner Straße auch an der Haartallee. Die betroffene Wohnung liegt im Erdgeschoss bzw. Hochparterre. Der Täter kletterte um 14.05 Uhr über die Balkonbrüstung und hebelte die Terrassentür auf. Danach durchsuchte er die Wohnung und stahl aus der Wohnung einen Koffer, wo er verschiedene Wertgegenstände in den Koffer packte und schließlich damit über den Balkon verschwand. Insgesamt hat der Täter Gegenstände und Wertsachen im niedrigen vierstelligen Bereich gestohlen.

Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach Zeugen oder Hinweisgebern. Wer hat am gestrigen Tag, den 31.08.2021 zwischen 14.00 – 14.15 Uhr, verdächtige Beobachtungen im Bereich Plöner Straße / Haartallee machen können?

Wer hat zu dem Zeitpunkt eine Person beobachten können, auf den die Täterbeschreibung passt?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9450.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222