POL-NMS: 210815-1-pdnms Neue Spur im Rewe Raub 2015 in Büdelsdorf

Rendsburg / Büdelsdorf (ots)

Im Fall des bereits im Februar des Jahres 2015 begangenen Raubüberfalls auf einen Rewe Markt in der Hollerstraße in Büdelsdorf verfolgt die Kripo Rendsburg eine neue konkrete Spur, die zur Ermittlung der damaligen Täter führen könnte.

Am Samstag, dem 21.02.2015, gegen 22h, wurden fünf Frauen, die als Kassiererinnen im Rewe-Markt tätig waren, beim Verlassen des Supermarktes von zwei maskierten Tätern mit einer Schusswaffe bedroht und zurück in das Gebäude gedrängt. Dort wurden alle Personen gefesselt und die Täter entkamen damals unerkannt mit der Tageseinnahme.

Obwohl die Tat mittlerweile schon sechs Jahre zurückliegt, erhofft sich die Polizei von diesem erneuten Zeugenaufruf weitere Hinweise, um die Tat aufklären zu können.

Insbesondere werden diejenigen Zeugen gebeten, sich zu melden, die bislang noch nicht mit der Polizei gesprochen haben.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Rendsburg unter der Rufnummer 04331-2080 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222