POL-NMS: 210811-3-pdnms Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Eckernförde gesucht

Eckernförde (ots)

Am 10.08.2021 gegen 21.00 Uhr wurde ein 26 jähriger Mann auf einem Fußgängerüberweg in der Prinzenstraße in Eckernförde von einem Fahrzeug erfasst.

Der Mann überquerte die Prinzenstraße auf dem Fußgängerüberweg, als sich ein dunkelroter VW Touran aus Richtung Vogelsand kommend näherte. Der Fahrer des VW befuhr die Prinzenstraße in Richtung Barkelsby und übersah den 26 jährigen Fußgänger. Der Fußgänger prallte bei dem Zusammenstoß auf die Motorhaube des VW Touran und fiel anschließend auf die Straße.

Der VW Fahrer hielt nach dem Zusammenstoß jedoch nicht an, sondern setzte seine Fahrt Richtung Barkelsby fort.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der 26 jährige Geschädigte nur leicht verletzt.

Die Polizei in Eckernförde sucht jetzt nach Zeugen. Wer konnte den Unfall zum Unfallzeitpunkt beobachten, wer kann weitere Angaben zu dem flüchtenden VW Touran in dunkelrot machen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Eckernförde unter der Rufnummer 04351-9080 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222