NMS: 210528-1-pdnms Postzustellerin erlitt Hundebiss, Langwedel

Langwedel/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am 27.05.21, um 15.00 Uhr verteilte die 57jährige Postzusteller ihre Briefe in der Straße Blockdorf in Langwedel. Plötzlich wurde sie aus heiterem Himmel von einem Hund angefallen. Der Staffordshire Bullterrier biss ihr in ihre Arme, die sie schützend vor den Körper gehalten hatte. Durch den lau-ten der Schrei der Postzustellerin alarmiert, rannte die Halterin vor die Tür und leistete sofort Erste-Hilfe. Die Postbotin wurde zunächst in einem Rettungswagen behandelt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Rettungshubschrauber angefordert, der die Frau in die Uni-Klinik flog. Das zuständige Ordnungsamt erhielt Kenntnis von dem Sachverhalt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nortorf unter der Tel.: 04392/47100 zu melden

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222