NMS: 201123-4-pdnms Frontalzusammenstoß zwischen zwei Transportern auf der Kieler Straße in Neumünster

Am 23.11.2020 gegen 11.15 Uhr kam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mercedes Vito und einem Opel Transporter auf der Kieler Straße Höhe Nr. 280 in Neumünster, bei dem beide Fahrer nur leicht verletzt wurden. Ein 29 jähriger Mercedes Vito Fahrer befuhr die Kieler Straße in Richtung Neumünster Innenstadt, ein 61 jähriger Opel Transporter Fahrer fuhr zeitgleich auf der Kieler Straße Richtung Einfeld. Da auf der Fahrbahn Richtung Neumünster Innenstadt ein Fahrzeug parkte, wollte der Vito Fahrer an diesem parkenden Fahrzeug im Gegenverkehr vorbeifahren. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Opel Transporter und stieß frontal mit diesem im Gegenverkehr zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und kamen mit einem Rettungswagen ins FEK Neumünster. Die Kieler Straße musste im Bereich der Unfallstelle zwischen 11.15 Uhr – 12.05 Uhr voll gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. Beide Transporter waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von ca. 20000 Euro.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222