NMS: 201120-1-1-pdnms Update zum schweren Verkehrsunfall auf der B 203 Elsdorf-Westermühlen

Besonders hervorzuheben ist die bewiesene Zivilcourage anwesender Verkehrsteilnehmer. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte waren etwa 10 Personen aktiv, haben die schwer verletzen Unfallopfer die Bankette hochgetragen und in ihren Fahrzeugen bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte versorgt.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222