NMS: 201105-1-pdnms Zeugen nach Unfallflucht in Hohn gesucht

In der Zeit vom 04.11.20, 15.30 Uhr bis zum 05.11.20, 07.30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz der Kirchengemeinde Hohn, gegenüber der Theodor-Storm-Schule, durch ein unbekanntes Fahrzeug eine zweiflammige Laterne (Kandelaber, Bild kann angefordert werden) angefahren und erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei in Fockbek sucht jetzt nach Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Fockbek unter der Rufnummer 04331-3322660.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222