Rendsburg-Eckernförde: Abschlussmeldung zu „Grossbrand in Gastwirtschaft in Aukrug an B430 (altes Herrenhaus)

Ansicht

Das Feuer konnte durch einen massiven Löschangriff bekämpft und ein Grossteil des Gebäudes gerettet werden. Aktuell laufen Nachlöscharbeiten. Anfangs hieß es, dass sich noch Personen im Gebäude aufhielten. Das hatte sich nicht bestätigt. Somit war ein Großaufgebot von Rettungskräften vor Ort. Über die Entstehung des Brandes sowie über die Schadenshöhe kann keine Auskunft gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Ingo Hüttmann
Telefon: 0172/ 4193548
E-Mail: huettmann@kfv-rdeck.de