POL-NMS: 201019-1-pdnms Zeugen nach Hakenkreuzsprüherei in Ehndorf gesucht

Ehndorf ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots)

Zwischen dem 14.10.2020, 16.00 Uhr und dem 15.10.2020, 07.00 Uhr haben unbekannte Täter auf der Straße Ehndorfer Moor in Ehndorf zwei ca. 65X65 cm große Hakenkreuze in weißer Farbe gesprüht. Möglicherweise stehen in diesem Zusammenhang auch zwei weitere Sachbeschädigungen, die in unmittelbarer Nähe begangen wurden. Vermutlich zum selben Tatzeitpunkt wurde eine Holzbank zerstört und Teile davon in die Stör geworfen, ebenfalls hatten die Täter ein Verkehrsschild in die Stör geworfen. Die Polizei in Aukrug sucht jetzt nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizeistation in Aukrug unter der Rufnummer 04873-2104950 oder an jede andere Polizeidienststelle. ( Bilder zu den Taten können über die Pressestelle angefordert werden )

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222