POL-NMS: 200421-1-pdnms Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 255 Höhe Westensee

Am 20.04.2020, gegen 23:25h, befuhr ein 20-jähriger, männlicher Fahrzeugführer in seinem Pkw mit zwei weiteren Insassen die L255 aus Schierensee kommend in Richtung Wrohe.

Im Verlauf einer leichten Linkskurve verlor dieser vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte nach rechts gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer schwer verletzt. Er konnte das Fahrzeug jedoch selbstständig verlassen. Der 17-jährige Beifahrer wurde durch den Aufprall in den Fond geschleudert. Er und ein weiterer 17-jährige Mitinsasse, der hinter dem Fahrer auf der Rückbank saß, waren im Fahrzeug eingeklemmt.

Vor Ort mussten beide reanimiert werden, wobei der 17-jährige Beifahrer noch an der Unfallstelle verstarb. Der andere Mitfahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die Uni-Kiel verbracht. Die L 255 musste während der Unfallaufnahme im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Updated: 21. April 2020 — 9:46