NMS: 200326-2-pdnms Einbruch in Mehrfamilienhaus in Rendsburg

  • Post Author:
  • Post Category:Neumünster

Am gestrigen Tag kam es am späteren Nachmittag in der Kieler Straße, nahe der Christian-Timm-Schule, zu einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus. Der Täter gelangte durch die unverschlossene Haustür in das Treppenhaus und hebelte im Anschluss eine Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus auf. Als der Täter gegen 16.45 Uhr die Wohnung wieder verließ, wurde er beobachtet. Weiter wurde beobachtet, dass vor dem Mehrfamilienhaus noch zwei weitere Männer scheinbar auf den Täter warteten. Im Anschluss liefen die drei Männer Richtung Pastor-Schröder-Straße weg. Gestohlen wurde in der betroffenen Wohnung scheinbar nichts.

Alle drei männlichen Personen waren 15-20 Jahre alt, ca. 170-180 cm groß, schwarze bzw. sehr dunkle Haare, keine Brille und kein Bart und alle drei Männer waren schwarz bzw. dunkel gekleidet. Der Mann, der zuvor in die Wohnung eingebrochen war, kann noch etwas genauer beschrieben werden. Dieser Mann hatte eine dunkle Augenfarbe, schmale Nase, kleine verheilte Narbe auf der rechten Wange, schlanke Figur, schwarze Jogginghose, schwarze Schuhe und ein schwarzes T-Shirt, er trug keine Jacke. Besonders fiel noch auf, dass er stark behaarte Arme hatte.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Rendsburg nach weiteren Zeugen. Wer hat Beobachtungen bezüglich der drei Männer machen können? Hinweise bitte an die Polizei Rendsburg unter der Telefonnummer 04331-2080 oder über die 110.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

(Visited 22 times, 1 visits today)