POL-HL: OH – Eutin/ Polizei Eutin fahndet nach entlaufenen Eseln

Lübeck (ots)

Am frühen Montagmorgen (04.10.2021) fahndeten die Beamten des Polizeireviers Eutin nicht nach straffällig gewordenen Zweibeinern, sondern nach zwei Vierbeinern. Verkehrsteilnehmer meldeten gegen 03:20 Uhr zwei Esel, die die Quisdorfer Straße entlanglaufen sollten. Die Ausreißer konnten unverletzt in der Plöner Straße eingefangen werden. Da der Tierhalter zunächst nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurden die Esel behelfsweise mittels Abschleppseil und Rettungsleine an einer nahegelegenen Bushaltestelle angebunden. Esel und Halter wurden wenig später wieder vereint.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Claudia Struck
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de