HL: OH-Kellenhusen Farbschmierereien an der Seebrücke – Polizei sucht Zeugen

In den vergangenen 14 Tagen hat die Polizei diverse Farbschmierereien im Bereich der Seebrücke und Promenade in Kellenhusen festgestellt. Der entstandene Schaden liegt bereits in einem mittleren vierstelligen Bereich. Es wird wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt, die Polizei in Grube sucht Zeugen.

Ereignet haben sich die Taten offensichtlich in den späten Abendstunden oder in der Nacht. Der oder die Täter beschmierten im Bereich der Promenade großflächig Elemente der Seebrücke, Toilettenhäuschen, Parkbänke, Abfallbehälter und auch die DLRG-Türme mit sogenannten Tags. Ebenso wurden die Schmierereien an der Skaterbahn festgestellt.

Die Polizei in Grube sucht im Zuge der Ermittlungen Zeugen, denen in den Nächten vom 13.08. auf den 14.08., vom 21.08 auf den 22.08., vom 18.08. auf den 19.08. und kürzlich vom 22.08. auf den 23.08.2021 verdächtige Personen im Bereich der Promenade aufgefallen sind.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04364/ 7669920 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach – Pressesprecher –
Telefon: 0451 / 131-2004
Fax: 0451 / 131 – 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de