POL-HL: OH-Heiligenhafen Revierleiterwechsel beim Polizeirevier Heiligenhafen

Behördenleiter, LPD Norbert Trabs (l.) begrüßt den neuen Leiter des Polizeireviers Heiligenhafen, EPHK Stefan Büttner (r.)
Foto: Polizei: freigegeben

Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) Stefan Büttner tritt die Nachfolge von Thorsten Ziehm an und übernimmt die Leitung des Polizeireviers (PR) in Heiligenhafen, zu dem auch die nachgeordneten Polizeistationen Fehmarn, Großenbrode, Lensahn und Oldenburg gehören.

Bereits am 1. März 2021 trat der Revierleiter des PR Heiligenhafen, Erster Polizeihauptkommissar a.D. Thorsten Ziehm, nach über 40 Dienstjahren seinen wohlverdienten Ruhestand an. Die Verabschiedung fand pandemiebedingt im kleinsten Kreis statt. Wir wünschen Thorsten Ziehm alles Gute für die Zukunft.

Am 1. Juni 2021 geht für EPHK Stefan Büttner ein langer Wunsch in Erfüllung. Er freut sich auf eine vielfältige Tätigkeit im Umfeld eines komplexen, von polizeilicher Einsatztaktik geprägten Arbeitsumfeldes im Herzen Ostholsteins.

„Als besondere polizeiliche Herausforderungen sehe ich für mich im Revierbereich künftig die touristisch geprägte Küstenregion und die Fehmarn-Belt-Querung, eine der größten Baustellen Europas“, so Stefan Büttner. Er freut sich zudem auf die gute Zusammenarbeit mit seinem Team im Revier Heiligenhafen und allen Kolleginnen/Kollegen der Polizeidirektion.

Nach dem Studium an der Verwaltungsfachhochschule in Altenholz, war er unter anderem Dienstgruppenleiter in Lübeck und Leiter des Zivilen Streifenkommandos sowie Fachlehrer für Eingriffs- und Strafprozessrecht. Zuletzt war Stefan Büttner seit 2017 im Rechtsreferat des Ministeriums für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes mit der Novellierung des Polizeirechts in Schleswig-Holstein beschäftigt und veröffentlichte in dieser Zeit als Buchautor ein Fachbuch zum Polizeirecht/Verwaltungsrecht.

Nun wechselt er nach Heiligenhafen und ist mit seinen zurzeit 22 Kolleginnen und 54 Kollegen für die Bereiche des Reviers und den nachgeordneten Stationen Fehmarn, Großenbrode, Oldenburg und Lensahn zuständig.

Stefan Büttner ist 56 Jahre, wohnt in Ostholstein und ist Vater von zwei Söhnen. Privat angelt er gern an der Küste und schraubt an alten Motorrädern.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de