HL: OH-Heiligenhafen-Industriestraße Einbruch in einen Tabakshop – Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen

Am heutigen Freitagmorgen (21.05.) entdeckte gegen 05:30 Uhr eine Reinigungskraft in einem Lebensmittel-Einkaufscentrum in Heiligenhafen einen Einbruch. Unbekannte Täter drangen in einen innenliegenden Tabakshop ein und entwendeten Tabakwaren im erheblichen Umfang. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Nach ersten Ermittlungen wurde seitlich neben den Hauptzugang die Glasscheibe eines Fensters eingeschlagen und über dieses gelangten der oder die Täter in das Innere des Einkaufszentrums. Dann wurde ein weiteres Fenster gewaltsam geöffnet, um in die betroffenen Verkaufsräume zu gelangen. Es handelt sich hier um ein sogenanntes Shop-im-Shop System. In dem Shop übersprühte man die Kameraüberwachung mit Farbe, so dass ihre Aufnahmen nicht verwertbar sind. Es wurde eine sehr große Menge an Tabakwaren entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen dem gestrigen Donnerstagabend (20.05.) ab 21:30 Uhr bis zum heutigen Morgen. Eine Schadenshöhe wird zum jetzigen Zeitpunkt nicht genannt.

Die Kriminalpolizei Oldenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu diesem Sachverhalt machen können. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 04361-1055-0 melden oder eine Mail an oldenburg.kpst@polizei.landsh.de schreiben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019