HL: HL-St. Lorenz Nord Entwendetes E-Bike konnte durch GPS-Tracker wiedergefunden werden

Am Sonntagmittag ( 22.11.2020 ) wurde der Diebstahl eines hochwertigen E-Bikes angezeigt. Da das in Lübeck St. Gertrud entwendete E-Bike mit einem GPS- Tracker versehen war, konnte der Standort ermittelt werden und das gestohlene Rad am Montagmittag ( 23.11.2020 ) in Lübeck St. Lorenz Nord wiedergefunden werden.

Gegen 14.00 Uhr am Sonntagmittag ( 22.11.2020 ) zeigte ein 62-jähriger Lübecker bei den Beamten des 4. Polizeirevieres den Diebstahl seines E-Bikes, der Marke Riese & Müller, an. Da das hochwertige Rad, welches verschlossen vor der Wohnanschrift des Lübeckers abgestellt war, mit einem GPS-Tracker versehen war, konnten die ermittelnden Beamten zeitnah den Standort des E-Bikes feststellen. Am Montagmittag ( 23.11.2020 ) konnten die Polizeibeamten dann das E-Bike in der Garage eines 32-jährigen Lübeckers in Lübeck St. Lorenz Nord ausfindig machen. In der Garage konnten neben dem genannten E-Bike noch ein entwendetes Pedelec, sowie weitere hochwertige Fahrradkomponenten gefunden werden. Ob es sich bei den Fahrradteilen auch um Diebesgut handelt, ist Teil der laufenden Ermittlungen. Der GPS-Tracker des Riese&Müller-Bikes war bereits ausgebaut worden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte kein weiteres Diebesgut gefunden werden. Der 32-jährige Lübecker muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

Nachfragen zu dieser Medieninformation richten Sie bitte an die Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Dirk Asmussen
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019