HL: OH-Timmendorfer Strand und Bad Schwartau Verkehrsschild beschädigt und weitergefahren

Am gestrigen Donnerstagabend (12.11.) überfuhr ein Skodafahrer gegen 21.50 Uhr im Schwedenweg ein mobiles Verkehrszeichen und beschädigte eine Hecke. Der Fahrer flüchtete ohne anzuhalten. Eine Zeugin konnte der Polizei das Kennzeichen aus Nordrhein-Westfalen nennen. Die weiteren Ermittlungen der Beamten ergaben eine Anschriftenüberprüfung in Bad Schwartau. Dort wurde der mutmaßliche 24-jährige Fahrer angetroffen. Ein Test ergab 1,83 Promille. Zudem besteht der Verdacht, dass er während der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dieses hatte eine Blutprobenentnahme in dreifacher Menge für die anstehenden Untersuchungen zur Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019