HL: OH-Landesstraße 57 -Schönwalde a.B. und Kaseedorf Die Sperrung ist zu beachten !!

Seit einigen Monaten wird die Landesstraße 57 von Schönwalde nach Eutin saniert und hierfür sind Sperrungen erforderlich. Nach der Fertigstellung der ersten beiden Teilabschnitte ist nun die Strecke von Schönwalde (Ortausgang) bis Kasseedorf für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Hierzu zählte auch der neben der Landesstraße verlaufende kombinierte Rad und Fußweg.

Doch immer wieder ignorieren Verkehrsteilnehmer diese Sperrung. Zunächst wurden die Absperrbaken des Radweges beiseite geräumt und über diesen mit dem Pkw gefahren. Es war offensichtlich den Fahrzeugführern egal, ob sie hierdurch Fahrradfahrer oder Fußgänger behindern oder sogar gefährden.

Nachdem nun die neue Fahrbahndecke aufgetragen wurde, versuchen immer mehr Fahrzeugführer die Strecke zu durchfahren indem die Absperrungen nicht beachtet oder beiseitegestellt werden. Seitens der Baufirma wird mitgeteilt, dass die Fahrbahn noch nicht vollständig fertiggestellt ist und frühzeitiges Befahren zu Schäden führen kann.

Alle Verkehrsteilnehmer werden eindringlich gebeten, die ausgewiesenen Umleitungen zu nutzen. Die Polizei wird das Durchfahrtverbot weiterhin kontrollieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019