Lübeck POL-HL: OH-Süsel Jürgen Koglin geht in den Ruhestand

Jürgen Koglin
Foto: Polizei: freigegeben

Lübeck (ots)

Nach 43 Jahren im Dienst der Schutzpolizei wird Polizeioberkommissar (POK) Jürgen Koglin Ende Oktober 2020 in den Ruhestand versetzt.

Der gebürtige Rendsburger suchte bald nach Eintritt in die Polizei seinen Wohnsitz in Ostholstein und wohnt bereits mehrere Jahrzehnte in der Gemeinde Süsel. Zu seinen dienstlichen Stationen gehörten u.a. eine mehrjährige Verwendung bei dem damaligen Verkehrsüberwachungsdienst in Lübeck, beim Polizeibezirksrevier Eutin sowie in mehreren Bäderdiensten in Dahme und Timmendorfer Strand.

Seit Oktober 2000 gehört POK Koglin der Polizeistation Süsel an, die er nun fast genau 20 Jahre später in den Ruhestand verlässt.

Jürgen Koglin ist im Revierbereich Eutin und darüber hinaus aufgrund seiner Erfahrung und Akribie als Polizeibeamter im besten Sinne geschätzt. Sein Wissen über Land und Leute und sein feiner, trockener Humor werden fehlen. Foto: Polizei: freigegeben

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de