HL: OH-B501 Höhe AS Neustadt Pelzerhaken Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Am Dienstag (13.10.) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hyundai und einem Kraftrad. Der 17-jährige Kradfahrer wurde schwer verletzt. Heute Morgen gegen 06:40 Uhr bog ein 26-jähriger Ostholsteiner mit seinem Fahrzeug an der Anschlussstelle Neustadt-Pelzerhaken von der B501 nach links auf den Zubringer der Autobahn A1 in Richtung Lübeck ab. Es kam zum Zusammenstoß. Der aus Richtung Grömitz kommende 17-Jährige prallte in die rechte Seite des PKW und stürzte. Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Fahrer des silbernen Hyundai erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden und sie wurden von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Ein Fahrstreifen war zum Zeitpunkt der Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt. Die Verkehrsunfallermittlungen werden auf dem Polizeirevier Neustadt geführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle; Öffentlichkeitsarbeit
Vanessa Gräfin von Hahn
Telefon: 0451 – 131 – 2008
Fax: 0451-131 2019