HL: OH-Scharbeutz-Klingberg Verkehrsunfall

Am Montag (14.09.) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes E 220 Bluetec und einem Yamaha Leichtkraftrad. Der 17-jährige Kradfahrer wurde schwer verletzt. Gegen 17:20 Uhr bog ein 69-jähriger Ostholsteiner mit seinem Mercedes an der Einmündung Seestraße / Uhlenflucht in Richtung B432 nach links ab. Dabei nahm er offensichtlich dem 17-jährigen Yamahafahrer die Vorfahrt und stieß mit diesem zusammen. Der 17-jährige Ostholsteiner wurde mit einem Rettungswagen schwerverletzt in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Beamten der Polizeistation Scharbeutz leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle; Öffentlichkeitsarbeit
Vanessa Gräfin von Hahn
Telefon: 0451 – 131 – 2008
Fax: 0451-131 2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de