HL: HL-St. Jürgen-Hüxtertorallee Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am gestrigen Dienstag (12.05.) kam es in der Hüxtertorallee zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gefahren.

Gegen 17:30 Uhr fuhr eine 39-jährige Lübeckerin mit ihrem Audi A3 auf der Hüxtertorallee in Richtung Mühlentorteller. Verkehrsbedingt musste sie bremsen und kam mit dem Wagen zum Stehen. Dieses übersah offenbar die dahinterfahrende 23-jährige Smart-Fahrerin aus Bad Schwartau und fuhr auf. Auch die dann folgende 62-jährige VW Polo-Fahrerin bremste scheinbar nicht rechtzeitig und schob nochmals die Fahrzeuge aneinander. Die junge Fahrerin verletzte sich leicht und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gefahren.

Die Berufsfeuerwehr Lübeck kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. Ein Wagen musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden an allen Fahrzeugen steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de